„Corona-Maßnahmen“ in der Praxis

Liebe Patienten!

Das Jahr 2020 stellt uns alle vor besondere Herausforderungen.

Aufgrund der nach wie vor anhaltenden Pandemie bzw. der derzeit stetig steigenden „Corona-Zahlen“, habe ich mich dazu entschlossen, die Sicherheitsmaßnahmen in meiner Praxis nochmals nachzuschärfen.

Das Bundesministerium für Gesundheit hält uns dazu an, Therapien – soweit wie möglich – mit Hilfe von digitalen Hilfsmitteln abzuhalten, um soziale Kontakte zu minimieren.
Aus diesem Grund bitte ich um Ihre Mithilfe.
Ich werde meine Online Zeiten erweitern und bitte Sie – sofern es für Sie möglich ist – auf online Termine umzusteigen.

Selbstverständlich werde ich auch weiterhin versuchen, die Behandlung vor Ort auch für jene Patienten fortzusetzen, für welche ein Online Setting aufgrund der Wohnsituation o.ä. nicht möglich ist. Die Maßnahmen werde ich jedoch in der Praxis verschärfen, d.h. ich bitte Sie auch während der Einheiten einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen – eine Vorsichtsmaßnahme zum Schutz all meiner Patienten, um das Risiko so gut wie möglich zu reduzieren, eine fortlaufende Betreuung ohne Unterbrechung/Quarantäne auch in der Praxis zu ermöglichen.

Vor Ort in der Praxis gelten somit folgende Maßnahmen:

  • Begegnungen zwischen Patienten in der Praxis werden vermieden – bitte erscheinen Sie max. 5 Minuten vor Beginn Ihres Termins.
  • Besonders häufige Händehygiene – bitte desinfizieren Sie umgehend Ihre Hände, nach betreten der Praxis
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes
  • Das Einhalten eines Mindestabstandes von mind. 2 Metern
  • Verstärkte Wischdesinfektion von Flächen
  • Gut durchlüftete Räume, möglichst großer Luftumsatz

Selbstverständlich gilt auch weiterhin – besteht der Verdacht auf eine Covid-19 Infektion oder hatten Sie Kontakt zu einer positiv getesteten Person (K1), ist die Praxis nicht zu betreten!

Ich bedanke mich vorab für Ihre Mithilfe!

Online Termine & Termine vor Ort

Liebe Patienten!

 

Aufgrund der nach wie vor geltenden Pandemie, biete ich auch weiterhin „Online Therapie“ via Videotelefonie an!

Dennoch werde ich mein Angebot an persönlichen Terminen vor Ort aufgrund der Nachfrage wieder erhöhen:

Ab Montag, den 29. Juni werde ich bis auf Weiteres Montags und Donnerstags in der Praxis vor Ort & Mittwochs und Freitags (nach Vereinbarung) Online Termine anbieten.

Selbstverständlich gelten in der Praxis Sicherheitsvorkehrungen aufgrund SARS-CoV-2.

Um das Risiko mit einer Infektion zu minimieren, gilt:

  • Begegnungen zwischen Patienten in der Praxis werden vermieden – bitte erscheinen Sie max. 5 Minuten vor Beginn Ihres Termins.
  • Besonders häufige Händehygiene – bitte desinfizieren oder waschen Sie umgehend Ihre Hände, nach betreten der Praxis
  • Verstärkte Wischdesinfektion von Flächen
  • Gut durchlüftete Räume, möglichst großer Luftumsatz

 

Selbstverständlich gilt auch weiterhin:

Falls Sie unter folgenden akuten Symptomen leiden:

  • Husten
  • Kurzatmigkeit
  • Fieber

UND Sie in den 14 Tagen vor Auftreten dieser Symptome
Kontakt mit einer bestätigt an Coronavirus erkrankten Person hatten

ODER

Sie von einem Aufenthalt in einer der Regionen zurückgekommen sind, in der von der anhaltenden Übertragung vom Coronavirus ausgegangen wird, bitten wir Sie aufgrund der aktuellen Empfehlungen der Gesundheitsbehörden

DIE PRAXIS NICHT ZU BETRETEN!

 

So wie bereits in den letzten Wochen und Monaten, werde ich mein Angebot an Online Terminen und Terminen vor Ort flexibel anpassen – je nach Nachfrage und Pandemie Entwicklung bzw. der Empfehlung des Gesundheitsministeriums.

 

Ich werde Sie natürlich auch weiterhin am Laufenden halten!

 

 

 

Sommerurlaub 2020

Liebe Patienten!

 

Dieses Jahr bleibt dir Praxis von 29. Juli bis 7. August 2020 wegen Urlaubs geschlossen.

Sie erreichen mich in dieser Zeit ausschließlich per Mail – natürlich bin ich bemüht Ihre Nachrichten zeitnah zu bearbeiten.

Ab Montag, den 10. August werde ich wieder Termine anbieten und bin wie gewohnt für Sie erreichbar.

 

Einen schönen Sommer!

 

 

Schrittweise Rückkehr – Änderung Praxiszeiten

Liebe Patienten!

 

Seit 16. März biete ich nun aufgrund der aktuellen Covid-19 Krise Online Therapiesitzungen via Videotelefonie an. Diese Umstellung hat überraschend gut geklappt & ich freue mich, dass ich Sie auf diesen Weg auch weiterhin betreuen kann!

Um schrittweise wieder den regulären Praxisbetrieb aufnehmen zu können und auch wieder jene Patienten umfassend betreuen zu können, welche dieses Angebot bisher nicht nutzen konnten – werde ich ab 30. April eingeschränkt wieder gewohnte Sitzungen vor Ort an bieten.

 

Montag und Mittwoch behalte ich weiterhin für „Online Therapie“ vor, bei Bedarf bis auf Weiteres auch zusätzlich Freitags. Donnerstags werde ich ab 30. April wieder Therapiesitzungen in der Praxis anbieten.

D.h. ich würde in erster Linie jene Patienten, welche Videotelefonie bisher nicht nutzen konnten oder nur unter erschwerten Bedingungen, bitten sich bei Bedarf entweder selbstständig in meinen Online Kalender einzutragen oder sich persönlich zur Terminvereinbarung zu melden.

 

Folgende Schutz- & Hygienemaßnahmen gelten für die Praxis:

  • Bitte erscheinen Sie max. 5 Minuten vor Ihrem Termin
  • Bitte desinfizieren oder waschen Sie umgehend Ihre Hände, nach betreten der Praxis
  • Bitte tragen Sie im Warteraum eine Mund-Nasen-Schutz und halten Sie ggf. Abstand
  • Während der Sitzungen wird ein Mindestabstand von 2 Metern eingehalten.

 

Selbstverständlich werde ich mein Angebot an Online bzw. Vor-Ort-Terminen nach Bedarf anpassen. Ich werde Sie auch weiterhin am Laufenden halten!

 

 

 

Online Psychtherapie in Zeiten von Covid-19

Liebe Patienten!

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Hinblick auf den Umgang mit dem Coronavirus möchte ich Sie über weitere Änderungen in meiner Praxis informieren.

Da soziale Kontakte wegen des Coronavirus derzeit minimiert werden sollen, habe ich mich dazu entschlossen bis auf Weiteres Sitzungen via Internet oder Telefonie anzubieten.

Ich möchte auch damit die Maßnahmen der Bundesregierung im Rahmen der Corona-Virus-Krise unterstützen, um die Ausbreitung zu verlangsamen – es handelt sich somit um eine reine Vorsichtsmaßnahme.

Mir ist klar, dass es auch für die Psychotherapie eine völlig neue Situation darstellt, aber ich denke auch dies ist mit einer guten Zusammenarbeit schaffbar 🙂 
.
Bis auf Weiteres bin ich somit entweder telefonisch oder unter https://marlieshuttarsch.confrere.com für Sie erreichbar.
Durch Confrere.com haben wir die Möglichkeit DSGVO-konforme Videotelefonie zu nutzen – Ihrerseits ist keine Anmeldung erforderlich.
Selbstverständlich kann ich auch weiterhin nur Termine nach vorheriger Anmeldung anbieten.
Für nähere Informationen stehe ich natürlich gerne zu Verfügung.
Sobald ich den „normalen“ Praxisbetrieb wieder aufnehme, gebe ich natürlich umgehend Bescheid!
.

Hygiene- & Schutzmaßnahmen

Liebe Patienten!

Aus gegebenem Anlass möchte ich Sie darüber informieren, dass auch wir in unserer Praxis die vom Bundesministerium empfohlenen Schutz- & Hygienemaßnahmen umsetzen.

Entsprechende Informationen werden wir auch demnächst für Sie aushängen & wir bitten auch Sie sich an diese zu halten.

U.a. wurden wir vom Sozialministerium auch angehalten, unsere Türe mit wichtigen Informationen & Verhaltensregeln auszustatten.

Wichtige Informationen & Empfohlene Schutzmaßnahmen

 

Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass es sich um reine Vorsichtsmaßnahmen zu Ihrem Schutz handelt – um auch weiterhin eine psychotherapeutische Versorgung in unserer Praxis zu ermöglichen.

Die kommenden Wochen werden eine Herausforderung sein – für alle. Das Coronavirus zwingt uns in vielen Belangen umzudenken, das ist allerdings kein Grund zur Panik.

 

 

 

 

Urlaub Februar 2020

Liebe Patienten!

In der ersten Februar Woche bleibt die Praxis geschlossen.

Vom 3. bis 7. Februar bin ich nur per Mail für Sie erreichbar – stets bemüht dringende Anliegen so rasch wie möglich zu beantworten.

Ab 10. Februar bin ich wieder wie gewohnt erreichbar und zu meinen regulären Praxiszeiten für Sie da.

Einen schönen Start in den Februar!

Kampagne gegen „Psycho-Stigma“

Der PSD (Psychosoziale Dienst Wien) hat eine große Kampagne zur Entstigmatisierung von psychischen Erkrankungen gestartet.

Der ORF berichtet:

Psychisch krank, das sind in der Gesellschaft allzu oft „nur“ die anderen. Das führe laut Experten auch zur Unterfinanzierung der Behandlungs- und Betreuungssysteme. In Wien wurde jetzt eine neue Kampagne zur Entstigmatisierung gestartet.

Quelle bzw. Link zum vollständigen Artikel: ORF.at

PSD

Link zur Kampagne: www.darüberredenwir.at

Neue Praxiszeiten ab 2020

Liebe Patienten!

Ab dem kommenden Jahr bzw. ab 8. Jänner 2020 werden sich meine Praxiszeiten ein klein wenig ändern:

Montags 14-20 Uhr

Mittwochs 16-19 Uhr

Donnerstags 10-12 Uhr & 14-20 Uhr

Meinen Online Kalender werde ich mit Jahreswechsel dementsprechend anpassen.
Termine außerhalb dieser Praxiszeiten können in Ausnahmefällen weiterhin persönlich vereinbart werden.

Ich hoffe, auch weiterhin Ihre Terminwünsche berücksichtigen zu können.

Praxiszeiten zu Weihnachten 2019

Liebe Patienten!

Demnach ich bereits öfters gefragt wurde, gebe ich hiermit schon meine Praxiszeiten in der Weihnachtszeit bekannt.

Bis 23. Dezember bin ich zu den regulären Öffnungszeiten für Sie da.
Am Freitag den 3. Jänner werde ich ausnahmsweise auch die Praxis öffnen – Termine für diesen Tag können nur telefonisch/per Mail oder persönlich vereinbart werden.
Ab dem 8. Jänner bin ich wieder zu den gewöhnten Praxiszeiten für Sie da.

Zwischen 24.12.-7.1. bin ich ausschließlich via Mail erreichbar.

Ich wünsche Ihnen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit!